Archiv

August 2014

CASED Datensammlung© Fraunhofer SIT

28.08.2014

CASED: Einfachere Sicherheitserweiterung für Android-Geräte

Die Einbindung neuer Sicherheitsmodule bei Android-Geräten ist für den Endbenutzer meist zu kompliziert, da er dazu die Firmware oder das Betriebssystem modifizieren muss. Das wollen Forscherinnen und Forscher des LOEWE-Zentrum CASED, der Technischen Universität Darmstadt und der North Carolina State University,USA, ändern: Sie entwickelten ein neues Framework für Android-Betriebssysteme, durch das Sicherheitsmodule eingebunden werden können, ohne in das Betriebssystem oder die Firmware einzugreifen.


nncs symposium

28.-30.08.2014

NNCS: Symposium „Non-neuronal Acetylcholine“

Vom 28. bis zum 30. August fand in Gießen das vierte internationale Symposium „Non-neuronal Acetylcholine“ statt. Ausrichter und Organisator der Veranstaltung war Prof. Dr. Kummer, Sprecher des LOEWE-Schwerpunkts Non-neuronale cholinerge Systeme. Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus fünf Kontinenten haben sich bei Vorträgen und Posterpräsentationen über die aktuelle Forschung zum Molekül Acetylcholin informiert und ausgetauscht.


BiK-F Mücken hr© Andreas Krüger

26.08.2014

BiK-F bei „Alle Wetter“

Am 26. August wird Prof. Sven Klimpel vom LOEWE-Zentrum BiK-F als Studiogast in der Livesendung „Alle Wetter“ des Hessischen Rundfunks über das Thema „Stechmücken“ berichten. Die Sendung beginnt um 19:15 Uhr und ist im Anschluss sieben Tage auch online abrufbar.


Konfliktlösung_Justicia© ProLOEWE

25.-28.08.2014

Konfliktlösung: Sommerschule und Vortrag zu Literatur und Recht in der Frühen Neuzeit

Der LOEWE-Schwerpunkt Außergerichtliche und gerichtliche Konfliktlösung ist in diesem Jahr Gastgeber der Interdisziplinären Dr. Franz J. Vogel Sommerschule des Deutschen Romanistenverbands (DRV). Sie steht unter dem Moto: „Der Konflikt in Literatur und Recht der frühmodernen Romania – Zugriffe der romanistischen Literaturwissenschaft und der europäischen Rechtsgeschichte“. Zwölf aus privaten Stiftungsmitteln geförderte Plätze sind zu vergeben an weit fortgeschrittene Studierenden der Romanistik, Geschichte und Rechtsgeschichte sowie an Doktorandinnen und Doktoranden der genannten Fächer.

Im Rahmen der Sommerschule findet am 25. August ein Vortrag von Prof. Michael Stolleis zum Thema „Rechtsgeschichte und Literatur“ statt.


Abschlussbericht

20.08.2014

VENUS: Die Kontrolle über die Technik behalten

Nach vier Jahren Forschung hat der Kasseler LOEWE-Schwerpunkt VENUS einen Abschlussbericht mit den wesentlichen Ergebnissen veröffentlicht: Eine Art Handlungsanweisung soll Systementwicklern dabei helfen „ubiquitäre Systeme“ zu erstellen, die dem Menschen die Kontrolle über die Technik erhalten und somit die Akzeptanz der Technik verbessern.


Deutschlandfunk Steinebach© CASED

20.08.2014

CASED: IT-Forensiker im Deutschlandfunk-Interview

Der Darmstädter IT-Forensiker Dr. Martin Steinebach vom LOEWE-Zentrum CASED erläutert im Interview mit dem Deutschlandfunk, wie IT-Verfahren die Verbreitung von Kinderpornografie bekämpfen können: Mithilfe robuster Hashverfahren kann kinderpornographisches Material im Netz erkannt werden, auch wenn es bereits verändert wurde. Damit Ermittlungsbehörden auch bisher noch nicht erfasstes Material erkennen können, entwickelt das Team um Dr. Steinebach Verfahren, die Kinderpornographie automatisch erkennen.


neue LOEWEN 2013

18.-21.08.2014

LOEWE-Vorhaben in der hessenschau

Drei LOEWE-Vorhaben stellen in der hessenschau des Hessischen Rundfunks im Rahmen der Reihe „Frankfurt forscht“ einzelne Aspekte ihrer aktuellen Forschung vor: Am 18. August erläutert Prof. Dr. Osiewacz von den LOEWE-Schwerpunkten Ub-Net und IPF seine Forschung zum biologischen Altern. Am 20. August geht es beim LOEWE-Zentrum BiK-F um die Erforschung von Böden. Und am 21. August beschäftigt sich der LOEWE-Schwerpunkt NeFF mit der Volkskrankheit Alzheimer. Die Beiträge können jeweils in der hessenschau um 19:30 Uhr live oder im Anschluss in der hr Mediathek online angesehen werden.


BiK-F_MS Wissenschaft 2014© Ilja Hendel / Wissenschaft im Dialog

08.-14.08.2014

BiK-F und CASED mit der MS Wissenschaft unterwegs

Das Ausstellungsschiff MS Wissenschaft zeigt dieses Jahr unter dem Motto „Digital unterwegs“ in 38 Städten in Deutschland und Österreich die Chancen und Risiken der digitalen Technologien. Mit dabei ist ein interaktives Exponat zur digitalen Biologie, das gemeinsam vom LOEWE-Zentrums BiK-F, dem Senckenberg Forschungsinstitut, dem Zoologischen Forschungsmuseum Alexander Koenig und der Hochschule Trier entwickelt wurde. Außerdem zeigt das LOEWE-Zentrum CASED mit dem Exponat „Web Tracking“ Einblicke in die Forschung zum Privatsphärenschutz. Die MS Wissenschaft gastiert vom 8. bis zum 11. August in Wiesbaden und vom 12. bis zum 14. August in Frankfurt am Main.


BiK-F_Sandmücke© CDC F. Collins

06.08.2014

BiK-F: Sandmücken in Hessen entdeckt

Das Team um Prof. Dr. Sven Klimpel vom LOEWE-Zentrum BiK-F, dem Senckenberg Forschungsinstitut und der Goethe-Universität Frankfurt hat die erste in Hessen gefundene Sandmücken-Art identifiziert. Diese hauptsächlich in den Tropen, Subtropen und dem Mittelmeerraum vorkommende Mücke steht im Verdacht, die Infektionskrankheit Leishmaniose zu übertragen. Ob sich die Leishmaniose-Erreger allerdings überhaupt unter den hier herrschenden Bedingungen etablieren können, muss erst noch erforscht werden. Einen aktuellen Beitrag zeigt die hessenschau vom 6. August.


SYNMIKRO_Lill im Senat

06.08.2014

SYNMIKRO: Prof. Lill in den Senat der DFG gewählt

Der Marburger Professor Dr. Roland Lill vom LOEWE-Zentrum SYNMIKRO wurde von der Mitgliederversammlung in den Senat der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) gewählt. Der Senat nimmt übergeordnete Anliegen der Forschung wahr, fördert ihre Zusammenarbeit und berät Regierungen, Parlamente und Behörden durch wissenschaftlich begründete Stellungnahmen.


MIBIE_Sommerschule© Justus-Liebig-Universität Gießen / Franz E. Möller

05.08.2014

MIBIE: Sommerschule zur männlichen Unfruchtbarkeit

Vom 31. Juli bis zum 2. August fand an der Justus-Liebig-Universität in Gießen die Sommerschule „Male Infertility – Microbiology and Inflammation in Urogenital Infections (MIBIE)“ statt. Studierende und Graduierte der Medizin, Biologie und verwandten Disziplinen aus über 20 Ländern informierten sich über die neuesten Erkenntnisse im Bereich urogenitaler Infektionen und Entzündungen sowie deren Relation zu Infertilität.


SYNMIKRO_Stadtfest

05.08.2014

SYNMIKRO: Experimente auf Marburger Stadtfest

Das Marburger iGEM-Team vom LOEWE-Zentrum SYNMIKRO präsentierte auf dem Stadtfest „3 Tage Marburg“ spannende Experimente zur synthetischen Mikrobiologie. Während die Besucher die DNA aus Paprikaschoten extrahieren und das Eisen aus den Cornflakes ziehen konnten, bot sich ihnen auch vielfältig die Möglichkeit zur Diskussion.


CASED Datenschutzverordnung© CASED, Fotografin: Katrin Binner

05.08.2014

CASED: Prof. Waidner im Interview zu unsicheren Firmendatenbanken

Prof. Dr. Michael Waidner beschreibt in einem Interview im Deutschlandfunk welche Gefahren für Firmendatenbanken bestehen. Neben möglichen Sicherheitslücken bei Datenbanken und Webauftritten erläutert der Direktor des LOEWE-Zentrums CASED auch die aktuelle Forschung im Bereich „Security and Privacy by Design“, mit der IT-Sicherheitsanforderungen systematisch von Anfang an im Programmierprozess berücksichtigt werden sollen.