Archiv

September 2012

BiK-F, Soqotra Symposium 21.-23.09.12

21.-23.09.2012

BiK-F: Soqotra Symposium 2012

Das LOEWE-Zentrum BiK-F veranstaltet vom 21. – 23. September in Frankfurt am Main das Soqotra Symposium 2012. Neben dem Jahrestreffen der Friends of Soqotra gibt es einen Workshop zum Thema „Naturforschung und Naturschutz an der Schnittstelle zur Entwicklungszusammenarbeit am Beispiel des Sokotra-Archipels, Jemen“. Das UNESCO-Weltnaturerbe Soqotra im Indischen Ozean hat durch seine starke Isolation eine einzigartige Pflanzenwelt. BiK-F untersucht diese mithilfe einer Feldforschungsstation vor Ort und erarbeitet Strategien zum Erhalt der Artenvielfalt.


VENUS SUBICO 20.09.2012

20.09.2012

VENUS: Interdisziplinärer Workshop SUBICO in Braunschweig

Im Rahmen der GMDS 2012 / Informatik 2012 richtet der LOEWE-Schwerpunkt VENUS am 20. September einen interdisziplinären Workshop zum „Sozio-technischen Systemdesign im Zeitalter des Ubiquitous Computing (SUBICO)“ aus. Auf der Braunschweiger Tagung treffen sich Forscher, Entwickler und Führungskräfte und widmen sich in Vorträgen und Diskussionen der Gestaltung und dem Einsatz zukünftiger IT-Systeme, die an jedem Ort und zu jeder Zeit intuitiv die Interaktion mit Anwendungen ermöglichen.


IDeA-BR-Interview 14.09.12© fotorismus / Britta Hüning für IDeA

19.09.2012

IDeA-Juniorprofessorin im BR-Interview

Wie können Kinder zum Lernen motiviert werden? Welche Konsequenzen bringen Belohnungs- systeme mit sich? IDeA -Juniorprofessorin Dr. Silke Hertel antwortete in ihrem Interview am 14. September auf diese und weitere Fragen zum Lernverhalten von Kindern. Das Interview aus der Sendung „radioWelt“ des Bayerischen Rundfunks ist online verfügbar (etwa ab Minute 5:20).


HIC for FAIR: Warum in Hollywood andere physikalische Gesetze gelten© Hessisches Ministerium für Wissenschaft und Kunst

19.09.2012

HIC for FAIR: Warum in Hollywood andere physikalische Gesetze gelten

Der theoretische Physiker Dr. Sascha Vogel von HIC for FAIR widmet sich am 19. September der Physik in Hollywood-Filmen. Sein Vortrag im Rahmen der Reihe „Wissenschaft für Alle“ am GSI Helmholtzzentrum für Schwerionenforschung in Darmstadt enttarnt physikalische Fehler in Filmen und stellt dabei eine Verbindung zur eigenen Forschung her.


BiK-F, MainSofa 18.09.12© PIA Stadt Frankfurt am Main, Tanja Schäfer

18.09.2012

BiK-F auf dem MainSofa: Nachhaltig in der Natur unterwegs

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des LOEWE-Zentrum BiK-F werden am 18. September von 12 bis 16 Uhr auf dem MainSofa in Frankfurt Platz nehmen und über ihre aktuelle Forschung informieren. Die Veranstaltungen auf dem überdimensionalen Sofa aus Gras leiten den 2. Hessischen Tag der Nachhaltigkeit am 19. September ein.


Arzneimittelforschung House of pharma

17.-18.09.2012

Arzneimittelforschung: Jahrestagung House of Pharma

Welche Perspektiven hat der Pharmastandort Deutschland im Zeitalter der Globalisierung? Auf Einladung des LOEWE-Schwerpunkts Anwendungsorientierte Arzneimittelforschung kommen am 17. und 18. September Entscheidungsträger der Pharmaindustrie sowie Vertreter aus Politik, Wissenschaft und Verbänden zur ersten „Jahrestagung House of Pharma“ in Frankfurt am Main zusammen. Die LOEWE-Vorhaben mit Bezug zur Pharmaforschung präsentieren sich gemeinsam am ProLOEWE-Ausstellungsstand: Neben der Anwendungsorientierten Arzneimittelforschung sind dies BioIM, Insektenbiotechnologie und SYNMIKRO.


PräBionik Summer School, 17.-21.09.

17.-21.09.2012

PräBionik Summer School: Biomechanischer Blick in den menschlichen Körper

Wo liegen die Grenzen zwischen Belastbarkeit und Abnutzung des menschlichen Körpers und seiner Organe? Und welchen Einfluss üben Stützelemente wie Zahn- und Knieimplantate darauf aus? Vom 17. bis zum 21. September zeigt der LOEWE-Schwerpunkt Präventive Biomechanik in der Summer School in praktischen Übungen und Vorträgen, wie mithilfe von Mess- und Modellierungstechniken solche Fragen beantwortet werden können. Studenten/Studentinnen, Doktoranden/Doktorandinnen und Nachwuchswissenschaftler/ Nachwuchswissenschaftlerinnen haben die Möglichkeit sich mit der mechanischen Darstellung von Hart- und Weichgewebe sowie deren Modellierung auseinanderzusetzen.


F.A.Z. Gespräch OSF

17.09.2012

OSF: Professor Serve im F.A.Z-Gespräch über Krebsmedizin

Welche Fortschritte wurden in der Medizin bereits gemacht? Und wie erfolgreich sind die neuen Therapieansätze? Im Rahmen der Reihe „Wissenschaft im Dialog“ wird Professor Dr. med. Hubert Serve vom LOEWE-Schwerpunkt Onkogene Signaltransduktion Frankfurt (OSF) Fragen von F.A.Z.-Redakteur Sascha Zoske beantworten. Die öffentliche Veranstaltung findet am 17. September um 19:30 Uhr in der Historischen Villa Metzler des Museums für Angewandte Kunst in Frankfurt, Schaumaikai 15, statt. Es wird um eine telefonische Anmeldung am 10. September zwischen 15 und 19 Uhr unter der Nummer 069-75 91-2324 (F.A.Z.) gebeten.


BiK-F World Wide Views 15.09.2012© World Wide Views

15.09.2012

BiK-F: Weltweite Bürgerbefragung zur Biodiversität

Das internationale Bürgerforum „World Wide Views on Biodiversity“ wird am 15. September parallel Tausenden Bürgerinnen und Bürgern aus zahlreichen Ländern die Chance geben, ihre Meinung zum Thema Biodiversität zu äußern. In ganztägigen Sitzungen werden sie Fragen zur biologischen Vielfalt klären, mit den anderen Teilnehmern diskutieren und ihre Erwartungen an die Politik formulieren. Das Ziel ist ein gemeinsamer Prozess der Bewusstseinsbildung und Politikgestaltung, um einen lebendigen und gesunden Planeten zu bewahren. Das LOEWE-Zentrum BiK-F unterstützt dabei die deutsche Veranstaltung im Museum für Naturkunde in Berlin.


CASED, Rathgeb 11.09.2012

11.09.2012

CASED: Student der Hochschule Darmstadt für Biometrieforschung ausgezeichnet

Dr. Christian Rathgeb erhält den „European Biometrics Research and Industry Award 2012”. Der Postdoktorand am LOEWE-Zentrum CASED an der Hochschule Darmstadt hat mit seiner Arbeit „Towards Enhancing Security and Accuracy of Iris Recognition Systems“ einen wichtigen Beitrag zur europäischen Biometrieforschung geleistet. Nach erfolgreicher Präsentation seiner Ergebnisse im Rahmen eines Symposiums zur Biometrieforschung in Darmstadt ehrte ihn das Expertenkomitee mit einer Medaille und einem Preisgeld von 2.000 €.


BiK-F: Säugetier Konferenz© Alexander Kopatz, BioForsk/Norway

04.-08.09.2012

BiK-F: Deutsche Gesellschaft für Säugetierkunde trifft sich in Frankfurt

BiK-F lädt gemeinsam mit dem Senckenberg Forschungsinstitut und Naturmuseum vom 04. bis 08. September Säugetierforscher aus aller Welt nach Frankfurt am Main ein. Die jährliche Konferenz widmet sich 2012 dem Thema „The Past, Present and Future of Mammalian Diversity“. Unter anderem präsentiert die Arbeitsgruppe von Professor Axel Janke (BiK-F) ihre Forschungsergebnisse zum Genom des Braunbären.