Archiv

Dezember 2013

LingBas Spracherwerb

19.12.2013

LingBas: Studie zum Spracherwerb bei Kindern

Ein Team um die Professorinnen Dr. Christina Kauschke und Dr. Ulrike Domahs vom LOEWE-Schwerpunkt LingBas untersucht in einer Studie, wie der Spracherwerb funktioniert. Mittels Fragebögen, Tests und Untersuchungen der Gehirnaktivität wollen sie herausfinden, wie sich bei Zwei- bis Dreijährigen die Sprache entwickelt. Sie untersuchen zudem, wann sich aus verzögertem Lernen eine Sprachentwicklungsstörung ergibt und wie wirksam Therapien sind.


HIC for FAIR Logo

19.12.2013

HIC for FAIR: ERC Synergy Grant für BlackHoleCam

Prof. Luciano Rezzolla vom LOEWE-Zentrum HIC for FAIR erhält zusammen mit Kollegen den Synergy Grant des Europäischen Forschungsrats (ERC). Damit fördert der ERC den Aufbau eines Beobachtungssystems, mit dem erstmals exakte Bilder eines Schwarzen Lochs aufgenommen werden können. Ziel der Forscher ist es, die Vorhersagen der Allgemeinen Relativitätstheorie Albert Einsteins zu überprüfen. Der sogenannte SynergyGrant ist mit 14 Millionen Euro die höchstdotierte und begehrteste vom Forschungsrat vergebene Förderung.


BiK-F Müller© T. Müller

17.12.2013

BiK-F: Die Wanderung der Gazellen

Der Biologe Dr. Thomas Müller, der vor einigen Jahren als Postdoktorand beim LOEWE-Zentrum BiK-F gearbeitet hat, wurde nun als Robert Bosch Juniorprofessor an die Goethe-Universität berufen. Er untersucht die Auswirkungen der neuen Straßen und Eisenbahnlinien in der Mongolei auf die Wanderbewegungen der riesigen Garzellenherden. Für seine Berufung hat sich unter anderem BiK-F eingesetzt.


CASED_CyberBeauftragter© CASED

17.12.2013

CASED: Besuch des Sonderbeauftragten für Cyber-Außenpolitik

Der Sonderbeauftragte für Cyber-Außenpolitik des Auswärtigen Amtes, Dirk Brengelmann, besuchte am 17. Dezember das LOEWE-Zentrum CASED. Brengelmann tauschte sich mit CASED Direktor Prof. Dr. Michael Waidner über aktuelle Forschungs- und Entwicklungsfragen hinsichtlich Cybersicherheit und Privatsphärenschutz aus.


IDeA_BürgerUniversität

16.12.2013

IDeA: Bildung ohne Gerechtigkeit?

Wie funktioniert Lernen heute? Und wie viel Individualität ist notwendig? Im Rahmen der 10. Frankfurter Bürger-Universität mit dem Thema „Bildung ohne Gerechtigkeit? Perspektiven einer unerschöpflichen Debatte“ steht der Abend des 16. Dezember unter dem Motto „Dressiert und angepasst?“ Prof. Dr. Gerhard Büttner vom LOEWE-Zentrum IDeA wird in seinem Impulsvortrag und der anschließenden Diskussion alte und neue Lehr- und Lernansätze auf den Prüfstand stellen.


CASED Engelmann© Felipe Fernandes / TU Darmstadt

11.12.2013

CASED: Franziska Engelmann mit Nachwuchspreis ausgezeichnet

Franziska Engelmann vom LOEWE-Zentrum CASED wurde von der Datenlotsen Informationssysteme GmbH mit dem Datenlotsen-Preis geehrt. Den mit 2.500 Euro dotierten Nachwuchspreis erhielt sie für ihre Abschlussarbeit zum Thema „Risiko Smartphones als mobile Sensoren – Privatsphäre technisch und einfach schützen“.


Digital Humanities Logo

11.12.2013

Digital Humanities: Prof. Bohnenkamp-Renken ist „Hochschullehrerin des Jahres“

Prof. Dr. Anne Bohnenkamp-Renken wurde vom Deutschen Hochschulverband als „Hochschullehrerin des Jahres“ ausgezeichnet. Die Direktorin des Freien Deutschen Hochstifts und Beteiligte am LOEWE-Schwerpunkt Digital Humanities wurde damit insbesondere für ihren Einsatz für ein Frankfurter Romantik-Museum geehrt.


BiK-F Klimapolitik

11.12.2013

BiK-F: Informationsveranstaltung zur Klimapolitik

Am 11. Dezember findet ab 9 Uhr im Senckenberg Naturmuseum eine kostenlose Informationsveranstaltung mit dem Titel „Internationale Klimapolitik am Scheideweg: Die Ergebnisse von Warschau und das neue Klimaschutzregime“ statt. Bei der gemeinsamen Veranstaltung vom LOEWE-Zentrum BiK-F und dem hessischen Umweltministerium sollen die Ergebnisse der Weltklimakonferenz aus Sicht der Bundesregierung bewertet und die Zukunftsfähigkeit des UNFCCC-Prozesses diskutiert werden.


CGT Riesentumorzellen© Jan Michael Hosan für Hessen schafft Wissen

10.12.2013

CGT: Im Kampf gegen Tumorriesenzellen

Ein Team von Forschern um Prof. Michael Rieger vom LOEWE-Zentrum CGT und Prof. Martin-Leo Hansmann vom Senckenbergischen Institut für Pathologie hat nun herausgefunden, wie Tumorriesenzellen beim Hodgkin-Lymphom – einer der am häufigsten auftretenden bösartigen Krebserkrankung des Immunsystems – entstehen. Mit diesen Erkenntnissen wollen sie die molekularen Mechanismen der Zellen entschlüsseln, um neue Strategien für Anti-Krebs-Therapien zu entwickeln.


Insektenbiotechnologie_Deutschlandfunk© Jan Michael Hosan für Hessen schafft Wissen

10.12.2013

Insektenbiotechnologie: Beitrag im Deutschlandfunk

Diplom-Biologe Matthias Schott vom LOEWE-Zentrum Insektenbiotechnologie erklärt im Deutschlandfunk in einem Beitrag vom 5. Dezember in der Sendung „Forschung Aktuell“, den Nutzen von Insektenfühlern für den Menschen: Die ausgeprägte Sensorik der Kopfantennen von Insekten soll unter anderem in der Schädlingsbekämpfung und der frühzeitigen Erkennung von Pflanzen mit Krankheitsbefall eingesetzt werden.


SYNMIKRO Komplexität© Ingrid Hermentin; Transkriptionen_Malus domestica

09.12.2013

SYNMIKRO: Vortrag zum Thema „Komplexität“

Im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Synthetische Biologie im Dialog“ lädt das LOEWE-Zentrum SYNMIKRO am 09. Dezember wieder nach Marburg ein. Die zweite Abendveranstaltung hat das Thema „Komplexität“. In einem Vortrag und einer anschließenden Podiumsdiskussion soll erörtert werden, was man unter Komplexität in der Synthetischen Biologie versteht.

Abschließender Termin:
04.02.2014 18:00 Uhr – Thema “Natürlich/Synthetisch”


IDeA FR Artikel Lehrereinstellung© fotorismus / Britta Hüning für IDeA

06.12.2013

IDeA: Nachwuchsförderpreis für Anna Decker

Die Diplom-Psychologin Anna-Theresia Decker vom LOEWE-Zentrum IDeA wurde von der Fachgruppe Pädagogische Psychologie in der deutschen Gesellschaft für Psychologie mit einem Nachwuchsförderpreis ausgezeichnet. Die Unterstützung zur Veröffentlichung ihrer Forschung in angesehenen internationalen Zeitschriften erhielt sie für Ihre Arbeit zum Thema „Veränderbarkeit von professionellen Überzeugungen bei Lehrkräften“.


CASED Future Internet Kongress

04.12.2013

CASED/VENUS: Future Internet Kongress

Am 4. Dezember findet in Frankfurt der Future Internet Kongress 2013 statt. Referenten aus interdisziplinärer und internationaler Perspektive werden vor allem die Themen Online Privacy und Big Data beleuchten. Am Programm beteiligt sind die LOEWE-Vorhaben CASED und VENUS: Prof. Dr. Peter Buxmann vom LOEWE-Zentrum CASED leitet eine Podiumsdiskussion zu den „Chancen und Risiken von Big Data aus wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Perspektive“. Prof. Dr. Alexander Rossnagel vom LOEWE-Schwerpunkt VENUS referiert zu dem Thema „Big Data – Small Privacy?“


ELCH Nachwuchsprofessur

03.12.2013

ELCH: W1 Professur besetzt

Seit dem 01. Oktober ist die Nachwuchsprofessur im LOEWE-Schwerpunkt ELCH durch Prof. Dr. Philipp Demekhin besetzt. Er arbeitet an der Entwicklung theoretischer Methoden zur Beschreibung des Elektronenkontinuums in polyatomaren Molekülen und der theoretischen Beschreibung von Experimenten an Photoelektronen- und Fluoreszenzphotonen in chiralen Systemen.


PräBionik Promotion

02.12.2013

PräBionik: Exzellente wissenschaftliche Leistung und erfolgreiche Nachwuchsförderung

Frau Marietta Kirchner hat erfolgreich ihre Promotion im LOEWE-Schwerpunkt PräBionik abgeschlossen. In der Arbeitsgruppe „Neuromechanische Interaktionen“ von Prof. Dr. Christian T. Haas von der Hochschule Fresenius verfasste sie ihre Arbeit mit dem Thema „Characterising postural sway fluctations in humans using linear and nonlinear methods“. Die Promotionsleistungen wurden insgesamt mit „summa cum laude“ bewertet, und wesentliche Teile sind bereits in renommierten internationalen Fachzeitschriften wie Physica A oder Human Movement Science publiziert. Die Arbeit von Frau Kirchner stellt die mathematische Basis dar, um Prozesse der Gleichgewichtsregulation des
Menschen besser zu verstehen und so potenzielle Störungen und eventuelle Sturzrisiken differenzierter einordnen zu können.