Archiv

Mai 2015

OSF, NeFF© Prof. Amparo Acker-Palmer

20.05.2015

OSF/NeFF: Nervenzellen und Blutgefäße im „Gespräch“

Die Frankfurter Neurobiologin Amparo Acker-Palmer von den LOEWE-Schwerpunkten OSF und NeFF untersucht erstmalig die Kommunikation zwischen Nervenzellen und Blutgefäßen im Gehirn. Für diese Pionierarbeiten fördert sie der Europäische Forschungsrat (ERC) in den nächsten fünf Jahren mit einem Advanced Investigator Grant in Höhe von 2,5 Millionen Euro. Ihre Forschung soll neue Erkenntnisse für die Therapie von Demenz und psychischen Erkrankungen bringen.