Archiv

Januar 2016

Potente Blutgefäße©MPI für Herz- und Lungenforschung

27.01.2016

Ub-Net: Max-Planck-Wissenschaftler entdecken neuen Schalter für die Bildung von Blutgefäßen

Ist das Blutgefäßwachstum gestört, trägt das entscheidend zum Verlauf einer Krankheit bei. Wissenschaftler vom Max-Planck-Institut für Lungenforschung in Bad Nauheim, Partner von Ub-Net, haben nun entdeckt, dass das Wachstum der innersten Zellschicht der Blutgefäße über die Kontrolle ihres Stoffwechsels gesteuert werden kann. Dadurch erhofft man sich neue Ansätze bei der Behandlung von Erkrankungen, an denen das Blutgefäßwachstum beteiligt ist, wie beispielsweise von Krebs oder Diabetes. Die Ergebnisse der Studie wurden im renommierten Fachjournal Nature publiziert.