SynChemBio

  • SynChemBio

    Innovative Methoden zur Untersuchung und Steuerung biologischer Prozesse

  • SynChemBio

    Innovative Methoden zur Untersuchung und Steuerung biologischer Prozesse

  • SynChemBio

    Innovative Methoden zur Untersuchung und Steuerung biologischer Prozesse

  • SynChemBio

    Innovative Methoden zur Untersuchung und Steuerung biologischer Prozesse

  • SynChemBio

    Innovative Methoden zur Untersuchung und Steuerung biologischer Prozesse

  • SynChemBio

    Innovative Methoden zur Untersuchung und Steuerung biologischer Prozesse

  • SynChemBio

    Innovative Methoden zur Untersuchung und Steuerung biologischer Prozesse

Innovative Synthesechemie für die selektive Modulation biologischer Prozesse (SynChemBio)

Bioaktive chemische Verbindungen so herzustellen, dass sie ausschließlich die ihnen zugedachten Eigenschaften haben – das ist das Ziel der Chemiker und Pharmazeuten, die im LOEWE-Schwerpunkt „Innovative Synthesechemie“ zusammenarbeiten. Mit der Entwicklung und Anwendung neuartiger chemischer Strategien wollen sie zur zielgenauen Steuerung von – naturgemäß hochkomplexen – biologischen Prozessen beitragen. Die neuen Methoden sollen sowohl zur Untersuchung biologischer Prozesse als auch für die Herstellung von Arzneimitteln eingesetzt werden. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler streben damit unter anderem an, die Präzision von Wirkstoffen so zu erhöhen, dass sie als nebenwirkungsfrei gelten können. Dieser Schwerpunkt zeichnet sich dadurch aus, dass ein besonders breites Spektrum von chemischen Methoden und Verbindungsklassen der organischen (kleine Moleküle, komplizierte Naturstoffe, Diamantoide, modifizierte Biomoleküle), anorganischen (Metallkomplexe, organometallische Verbindungen, Metallcluster) und nanoskaligen (Metallnanopartikel, Nanokäfige, Polymere) Chemie für gezielte Eingriffe in die biomolekulare Erkennung entwickelt werden.


Partner

  • Philipps-Universität Marburg
  • Goethe-Universität Frankfurt am Main
  • Justus-Liebig-Universität Gießen

Fachrichtungen

  • Chemie
  • Pharmazie
  • Biowissenschaften
  • Physik